Verfassungsfeinde?

Lade Karte ...

Datum/Zeit
31.01.2013
19:30 - 21:30

Ort
Antiquariat am Ballplatz

Kategorie Lesung / Buchvorstellung

Wie die Hüter von Denk- und Gewaltmonopolen mit dem »Linksextremismus« umgehen.

Aus der Ankündigung beim VSA-Verlag: „Brennende Autos, Vermummte hinter Barrikaden: Wenn in der Öffentlichkeit von »Linksextremismus« die Rede ist, wird das meist mit Bildern gewalttätiger Bedrohung illustriert. Doch für den Staat und einen Teil der Wissenschaft beginnt »Linksextremismus« nicht erst in den Fällen, in denen das Gewaltmonopol wirklich einmal herausgefordert wird. Sondern schon weit vorher: bei so genannten Gesinnungstaten, beim bloßen Nachdenken über Alternativen zum herrschenden Konsens.“

Weiter lesen http://www.vsa-verlag.de/index.php?id=7124&tx_ttnews

Die Mitherausgerberin Jennifer Stange und Co-Autor Jonas Engelmann präsentieren im Rahmen einer Lesung die Neuerscheinung

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.