Lesung „Kriegstreiber – Kriegsgewinnler“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
06.04.2022
18:30 - 20:30

Ort
Büro der JMG

Kategorie Lesung / Buchvorstellung

Liebe Freundinnen und Freunde der Jenny Marx Gesellschaft,

nach der erzwungenen längeren Pause möchte ich auf folgende
Veranstaltung, die mir aktuell wie selten erscheint, hinweisen und recht
herzlich dazu einladen:

„Kriegstreiber – Kriegsgewinnler „.

erster Weltkrieg und kapitalistischer Profit

Buchpräsentation mit dem Autor Klaus Schabronat

Am: Mittwoch, den 06.04.2022

Um: 18.30 Uhr

Im: JMG Büro, Am Güterbahnhof 15-17, 56564 Neuwied

Der Autor ist Historiker und hat sich viele Jahre mit dem ersten Weltkrieg
und den Hintergründen dieses Krieges beschäftigt.

Warum werden Kriege geführt? Warum wird bei der Beantwortung dieser Frage
die wirtschaftliche Motivation so häufig ausgeblendet? .Das Beispiel des
Ersten Weltkrieges gibt Antworten auf diese Fragen und zeigt, wie die
Weichen vor dem Krieg auf Profit gestellt werden, wie die Politik die
Interessen des Kapitals bedient und wie die Medien benutzt werden, um eine
kriegsgünstige Stimmung zu schaffen. Alle diese Mechanismen funktionieren
heute noch genauso wie beim Anzetteln des Ersten Weltkriegs und dienen bei
den Kriegen der Gegenwart denselben Profitinteressen. Kriege fallen nicht
vom Himmel, sondern werden über viele Jahre vorbereitet und geplant!

Das Buch und die Lesung richten sich an alle geschichtlich und politisch
Interessierte, die hinter die Kulissen politischer Entscheidungen blicken
wollen, die unser aller Leben massgeblich beeinflussen.

Wer sich im Vorfeld mit der Thematik bzw. dem Buch beschäftigen und
bereits einen ersten Eindruck gewinnen möchte, den verweise ich auf die
Internet-Seite zu diesem Buch, die im Aufbau ist:

https://www.kriegsgewinnler.de/

Ich hoffe auf Euer Interesse und würde mich über rege Teilnahme freuen.

Eine Weitergabe der Einladung/Mail ist erwünscht!

Solidarische Grüße

H. Jansen

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.