Buchveröffentlichung „Kriegstreiber – Kriegsgewinnler“

Kriegstreiber – Kriegsgewinnler
erster Weltkrieg und kapitalistischer Profit

Eine Publikation der Jenny Marx Gesellschaft

Mehr als hundert Jahre sind seit dem Ende des ersten Weltkrieges vergangen. Man sollte meinen, nach so langer Zeit sind alle Fragen geklärt und alle Aspekte von allen wesentlichen Seiten aus beleuchtet. Dies sollte besonders für die Masterfrage gelten, die am intensivsten beleuchtete Frage nach der Kriegsschuld.

Doch stimmen die Antworten auf diese Fragen?

Mit geradezu kriminalistischem Spürsinn unterzieht der Verfasser Klaus Schabronat die Frage nach den Ursachen dieses Krieges einer sehr genauen Analyse. Er stellt die Frage, wem nutzte dieser Krieg, wer hatte besonderes Interesse ihn zu führen, wer hat vor allem in ganz besonderem Umfang daran profitiert?

Also die alte Frage: Qui bono?

Weitere Infos auf der Internetseite: www.kriegsgewinnler.de

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.