Mitschnitt „Die Krise der Sozialdemokratie“

Präsentation des Reprints der Junius-Broschüre „Die Krise der Sozialdemokratie“ durch den JMG Verlag mit einer auszugsweisen Lesung mit Jürgen Pfeiffer.

Mitschnitt vom 08. Mai 2014, um 19:00 Uhr im JMG Büro Neuwied (Am Güterbahnhof 15-17, 56564 Neuwied/Rhein).

Ohne die Bewilligung der Kriegskredite durch die SPD – Reichtagsfraktion im Jahr 1914 wäre sicherlich manches in der deutschen Geschichte anders verlaufen. Im Februar 1915 wurde Rosa Luxemburg zunächst für ein Jahr inhaftiert und schrieb in dieser Zeit im Gefängnis unter dem Pseudonym Junius die Broschüre: „Die Krise der Sozialdemokratie“, in der sie sich mit der Rolle der SPD im Hinblick auf die tagtägliche „Massenschlächterei“ auseinander setzte.

Das Buch ist seit dem 8. Mai 2014 unter der ISBN: 978-3-944508-06-1 erhältlich.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.